Verein und Vorstand

Verein

donum vitae ist ein eigenständiger bürgerlich-rechtlicher Verein, gegründet von katholischen Christen, gemeinsam getragen mit Christen anderer Konfessionen und Menschen, die unseren Grundsätzen und Zielen zustimmen. 

Nach dem Ausstieg der katholischen Bischöfe aus dem gesetzlichen Beratungssystem wurde donum vitae als bürgerlicher Verein von Laien am 24.09.1999 gegründet, um das katholische Element im System der staatlich anerkannten Schwangerschaftskonfliktberatungen zu erhalten. 

Die Gründung von donum vitae entsprang der Überzeugung, dass eine verpflichtende, ergebnisoffene, aber zielgerichtete Beratung die beste Möglichkeit ist, um Frauen im Konflikt zu erreichen und ungeborenes Leben zu schützen. 

donum vitae ist ein föderal strukturierter Verband. Neben dem Bundesverband gibt es 11 Landesverbände und über 60 Regional- bzw. Ortsvereine. 

Der donum vitae Regionalverband HD/MA/Rhein-Neckar e.V. wurde 2002 gegründet.

Wir verpflichten uns den Grundsätzen des Bundesverbandes und erfüllen den gesetzlichen Auftrag zur Beratung in Schwangerschaftskonflikten - auf der Grundlage des in Artikel 2 des Grundgesetzes verankerten Grundrechtes auf Leben: 

„Jeder hat das Recht auf Leben und körperliche Unversehrtheit."

Die Beratungsstelle hat ihren Sitz seit 2006 in der Heidelberger Altstadt, Friedrichstrasse 3. Der Verein zählt aktuell ca. 60 Mitglieder.

Vorstand

Die Existenz und Arbeit unserer Beratungsstelle wird getragen vom donum vitae Regionalverband Heidelberg/Mannheim/Rhein-Neckar e.V. Der Vorstand des Vereins besteht momentan aus vier Mitgliedern.
Frau Dr. Donate Taufenbach besetzt seit April 2010 die wichtige Stelle der Vorstandsvorsitzenden. Mit ihr tragen Frau Brigitte Altenberg-Greulich und Frau Alexandra Maier-Borst (beide als stellvertretende Vorsitzende) und Herr Dr. Werner Kojetinsky als Kassenwart und Beisitzer Verantwortung für die Arbeit des Vereins.