VIERZEHN -
Erwachsen in 9 Monaten

Im Rahmen unserer sexualpädagogischen Arbeit bieten wir in Schulen als Unterstützung des Lehrauftrags einen sexualpädagogischen Workshop rund um den Film „Vierzehn“ an.

Der Dokumentarfilm begleitet vier Mädchen, die mit vierzehn Jahren ungeplant schwanger werden, durch die Zeit der Schwangerschaft bis zur Entbindung und der ersten Zeit danach.

Einige Stichworte zu den vielfältigen Themenbereichen sind:

- Pubertät
- Erste Liebe
- Sexualität
- ungeplante Schwangerschaft
- Verhütung
- Verantwortung
- Erwachsenwerden
- Geschlechterrollen
- junge Mütter und Väter in Schule/Ausbildung/Beruf
- verschiedene Lebensperspektiven

An dieses anregende Medium schließt unser Angebot mit einer pädagogisch begleiteten Auseinandersetzung zu einem ausgewählten Themenbereich des Films an.

Der Film bietet eine sehr gute Basis zur intensiven Beschäftigung mit Empfängnisverhütungsmethoden; doch auch andere Schwerpunkte sind möglich.

Mehr Einblick in den Film bietet Ihnen die offizielle Website der Filmreihe 14-18-28.

Wir freuen uns, wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen, um ihr individuelles Interesse an einem sexualpädagogischen Angebot in Verbindung mit "Vierzehn" zu besprechen!
donum vitae Heidelberg e.V.
Friedrichstraße 3
69117 Heidelberg
06221/4340281